-- KOSTENLOSER VERSAND BEI JEDER BESTELLUNG --

translation missing: de.general.language.dropdown_label

translation missing: de.general.currency.dropdown_label

0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
      Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
      Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
        Gesamt

        Nachrichten

        Blog Menü
        We are mourning the passing of our dear friend Buttons Kaluhiokalani

        Wir trauern um unseren lieben Freund Buttons Kaluhiokalani

        02. November 2013:Hier in Hawaii trauern wir um einen lieben Freund und eine von Hawaiis Surflegenden Buttons Kaluhiokalani aufgrund von Komplikationen im Zusammenhang mit Krebs. Als einer der größten Performance-Innovatoren, die das Surfen je gekannt hat, ist Buttons dafür bekannt, dass er das moderne Short-Boarding mit seinen radikalen Manövern in den 70er Jahren revolutioniert hat. Sein Surfen inspirierte eine Generation. Er wird von der Surfwelt sehr vermisst werden.Ich werde ihn wegen seiner Freundlichkeit und seines Mitgefühls immer in Erinnerung behalten. Ein großartiger Mann mit einem großartigen Lächeln und einem Herz aus Gold, ein großartiger Performer und auch ein Familienmensch. Er hinterlässt seine Frau, acht Kinder und acht Enkelkinder. 

        Ich liebe das schöne Bild von Jeff Divine und Lisa Scott Owens: Sie haben das Herz und die Seele von Buttons eingefangen, wunderschön und ikonisch. Ich habe sehr hart daran gearbeitet, beides in einer meiner poetischen Text-/Bildkompositionen zu kombinieren (siehe mehr:www.kuliana-edition.com), und ich liebe, was ich geschaffen habe. Ähnlich dem, was ich mit Brian Bielmanns Aufnahme von Andy Irons nach seinem Tod vor 3 Jahren komponiert habe.. auch am 2.11. Mögen sie beide im Himmel aufholen.. und vielleicht wird George Ramos (eine weitere NorthShore-Legende, die diesen Sommer verstorben ist) sie mit dem Paddeln beschäftigen; Ich weiß, dass sie alle in Gottes guten Händen sind.

        Honolulu Japanese Chamber of Commerce

        Kunstausstellung in der japanischen Handelskammer von Honolulu

        21. August 2013: Ich freue mich sehr, einer der 50 ausgewählten Künstler (aus 556 Einreichungen) für die 35. jährliche Kunstausstellung „Commitment to Excellence“ in der japanischen Handelskammer von Honolulu zu sein. ~ Das ausgewählte ausgestellte Kunstwerk ist ein montierter FujiFlex Crystal Archive-Druck, aber auch als verschönerter Giclée-Leinwanddruck (16 "x 20", 24 "x 30" und 24 "x 48" DeLuxe-Größe) sowie als 5 "x 7" Notecard-Set erhältlich .

        Kuliana Edition Participates at Pa'akai Marketplace in Kaka‘ako

        Kuliana Edition nimmt am Pa'akai Marketplace in Kaka'ako teil

        17. Februar 2017: Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich an dieser Veranstaltung in Kaka‘ako teilnehmen werde. Pa'akai Marketplace ist eine innovative monatliche Zusammenarbeit mit der PA'I Foundation, einer hawaiianischen Kunst- und Kulturerhaltungsorganisation, die Produkte von lokalen Künstlern, Handwerkern und Kulturschaffenden umfasst und präsentiert und eine starke Identität der Ureinwohner Hawaiis pflegt. Bitte kommen Sie vorbei und besuchen Sie und halten Sie Ausschau nach meinen Kunstwerken. Mahalo,Harald-M. Lehnardt, 17.02.2017
         

        "Freesurf Fest" at Waimea Valley

        „Freesurf Fest“ im Waimea Valley

        18. Dezember 2015Ich wurde eingeladen, am „Freesurf Fest“ im Waimea Valley an der Nordküste von Oahu teilzunehmen und eine Auswahl meiner Kunstwerke auszustellen. Besuchen Sie mich im Pikake Pavillion (Stand Nr. 30 in der Nähe des Eingangs). Das Freesurf-Magazin #FreesurfFest ist heute, Freitag, den 18. Dezember 2015, von 17:00 bis 21:30 Uhr wieder im Waimea Valley und bringt Ihnen John John Florence #ViewfromaBlueMoon, eine Modenschau von Pakaloha Bikini, Musik, Essen und vieles mehr. Es wird auch eine Surfboard-Verlosung von Honolulu Ford und Surfboard Factory Outlet geben. Kommen Sie für einen großartigen Abend mit der Familie vorbei und das Beste ist, dass die Veranstaltung KOSTENLOS ist! Sie können dies gerne teilen. ~ Vielen Dank.

        2012 Quiksilver In Memory of Eddie Aikau

        2012 Quiksilver In Erinnerung an Eddie Aikau

        3. Dezember 2013: Ich bin so dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte, mein Kunstwerk bei der Segnungs- und Eröffnungszeremonie des Quiksilver In Memory of Eddie Aikau 2012 auszustellen. Dank Brian Bielmann Photography haben wir eine großartige Aufnahme, um dies zu dokumentieren. - Ich bin froh, Teil der Aikau Ohana zu sein, in die Veranstaltung aufgenommen worden zu sein. Für immer dankbar für die Inspiration und das Mana. Vielen Dank. Harald-M. Lehnhardt

        HONOLULU – Donnerstag, 29. November 2012 – Die Eröffnungszeremonie für The Quiksilver In Memory of Eddie Aikau Big Wave Invitational fand heute am Strand von Waimea Bay an der Nordküste von Oahu, Hawaii, statt.

        Die 28 Eingeladenen und 28 Stellvertreter der diesjährigen Veranstaltung nahmen an der Feier mit der Familie von Eddie Aikau teil, um das Leben eines der angesehensten Big-Wave-Fahrer und Helden Hawaiis zu feiern. [Quelle: SURF.Transworld.net] Die Haltefrist von The Quiksilver In Memory of Eddie Aikau beginnt an diesem Samstag, dem 1. Dezember, und läuft bis zum 28. Februar 2013. Es ist eine eintägige Veranstaltung, die nur abgehalten wird, wenn die Wellen 40 Fuß (Wellenflächenhöhe) oder mehr erreichen.

        Dies ist das 28. Jahr der Veranstaltung und sie wurde insgesamt nur acht Mal abgehalten – das letzte Mal im Dezember 2009. Der Kalifornier Greg Long gewann in diesem Jahr und wandte sich heute mit einer emotionalen Botschaft an alle, die sich in Waimea Bay versammelten. „Du gewinnst Wettbewerbe und damit kommt Aufregung, aber in meinen Augen ist das kein Wettbewerb. Es ist eine Feier des Vermächtnisses von Eddie Aikau und der Wellen, die wir hier teilen. Wir sind die glücklichsten Menschen der Welt, das tun zu können, was wir tun, und Teil dieser Familie von Big-Wave-Fahrern zu sein“, sagte Long. „Eddie hat das alles auf höchstem Niveau zusammengefasst. Er ist ein Held, eine Legende, und er hat das Leben von mir und so vielen anderen berührt. Das kann man nicht in Worte fassen. Dies ist die erstaunliche Feier von Eddies Leben“, fügte er hinzu. Eddies jüngerer Bruder Clyde, 63, ist immer noch ein aktiver Surfer bei diesem Event und begrüßte heute die neuen, jungen Eingeladenen zu dem Event – wie Alex Gray (Kalifornien, USA), Ian Walsh (HAW) und John John Florence ( HAW), mit gerade einmal 20 Jahren der jüngste Surfer der Gruppe. Aikau sagte, er freue sich auf die neue Generation von Big-Wave-Ridern, die das Ruder übernehmen, und führte seine Langlebigkeit im Big-Wave-Riding auf die Inspiration und Motivation zurück, die sie bieten. „Meine Botschaft an alle älteren Surfer da draußen ist, mit den jungen Leuten rauszugehen“, sagte Clyde.“ Für mich ist es mein Sohn, der mich am Laufen hält, mich an die Grenzen bringt, und die jungen Leute, die ich neben mir in der Aufstellung sehe. Ich freue mich darauf, bei der gleichen Hitze wie John John Florence zu fahren“, sagte er und erhielt Jubel von den 1.000 Menschen, die sich zur Zeremonie versammelt hatten.
        „Lasst uns rocken und rollen!“

        © alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Brian Bielmann